Billy Joel wird 1949 in der Bronx in New York City geboren. Als Kind bekommt er Klavierunterricht, spielt als Jugendlicher in Rockbands, wird Studiomusiker und tritt in Piano-Bars auf. Diese Zeit verarbeitet er in dem Song "Piano Man" auf dem gleichnamigen Album, das ihn 1973 über Nacht bekannt macht. Es folgen Welthits wie "Just the Way You Are" und zahlreiche Auszeichnungen.

Trotz seines großen Erfolgs ist Billy Joel kein unnahbarer Rockstar: Er gesteht, dass er selbst am meisten über seinen Erfolg staunt und sich immer noch nicht ganz an seinen Ruhm gewöhnen kann: "Ich habe sehr viel Glück, dass ich durch die Musik meinen Lebensunterhalt verdienen kann. Ich habe nicht Musik gemacht, um berühmt zu werden, sondern weil ich sie liebe."
"Deutsch-Stunde - Die Chronik der Familie Joel"
Ausführliche Dokumentation der Joelschen Familiengeschichte (aus dem "Rolling Stone", März 1996)
"Billy Joel grapples with the past" [extern]
"Billy Joel wanted to show his daughter where it all began." - Der "Piano Man" im Juli 2003 über seine Familiengeschichte (The Villager, Vol. 73, Issue 11 / Juli 2003; externer Link)
"Neckermann, nicht möglich" [extern]
"Durch Zufall stieß eine Dokumentarfilmerin auf die spannende Geschichte der Familie des Popstars Billy Joel. Ihr Film 'Die Akte Joel' begibt sich auf deren Spuren" (taz, 19.12.01; externer Link)
"A Grandson's Search for Answers"
Ausführlicher Artikel der "Newsday" zum Thema Billy Joel, seine Familie und die deutschen Wurzeln.
"Ein Weltstar erinnert sich seiner Nürnberger Wurzeln" / "Gemischte Heimatgefühle"
(Ein Artikel der Nürnberger Nachrichten, Juni 1995)
"Wie es da schon riecht!"
Ausführliche Beleuchtung der Familie Joel in Deutschland; ein Artikel aus der ZEIT Nr. 23, 2. Juni 1995
"Hi, this is Billy Joel, and I'm here with Fritz - Fritz with the hits!"
Interessante Ansichten Billy Joels zu Deutschland und zu seiner Familie, BR Radio, 1997
[ENGLISH VERSION]